PX-F Hamburg 4 / Praxisanleiter*in – Fernlehrgang mit Präsenztagen in Hamburg

// Ist Ihr Betrieb ein attraktiver Ausbildungsort?

Lehrgangsbeschreibung / Lehrgangsziel
Um das Handwerkszeug für eine gute und qualitativ hochwertige Ausbildungskompetenz als Praxisanleiter zu erlangen, bieten wir Ihnen in unseren Fernlehrgängen berufsbegleitend selbstgesteuertes Lernen an. So können Sie Ihre Weiterbildung zeitlich selbst einteilen. Unterstützt wird diese Fortbildung mit der Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS. Um das notwendige Wissen zu erlangen, erhalten Sie zu Beginn des Kurses Lehrbriefe über die Lernplattform. Durch praxisnahen Unterricht, wie z. B. praktische Übungen, Rollenspiele und Gruppenarbeiten an den Präsenztagen, ergänzen wir die in den Selbstlernphasen erarbeiteten Theoriekenntnisse. So können Sie das Gelernte ausprobieren, umsetzen und im Anschluss direkt im Betrieb einsetzen. 
Die vorgegebenen neuen Ausbildungsstrukturen des Pflegeberufegesetzes müssen mit Leben gefüllt werden. Dafür brauchen wir engagierte Praxisanleitung. Als Praxisanleiter*in tragen Sie die Verantwortung für die geplante und strukturierte Durchführung der praktischen Ausbildung. Das Ziel eines ausbildenden Betriebes muss es sein, die Auszubildenden optimal im Rahmen der Ausbildung zu begleiten. Wir werden Sie in der Weiterbildung auf Ihre Aufgaben vorbereiten. Und Sie werden erfahren, wie viel Spaß Ausbildung machen kann. Wenn Sie Lust haben auf eine berufliche Herausforderung und sich an der Entwicklung des Berufes beteiligen wollen, freuen wir uns, Sie in einem unserer Praxisanleiterfernlehrgänge begrüßen zu dürfen. Der Lehrgang orientiert sich an der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (Ausbildungs- und Prüfungsverordnung PflAPrV § 4 Praxisanleitung).

Inhalte der Weiterbildung

  • Entwicklungs- und Lernpsychologie
  • Lernen und Lerntypen
  • Jugendliche in der Ausbildung / Motivationstheorie
  • Organisation und Anleitung von Lernen / Lernziele / Rollenspiel, mit praktischen Übungen in der Präsenzphase
  • Lerntheoretische Ansätze / Lernfeldkonzeption / Handlungskompetenz
  • Kommunikation / Ethische Aspekte der Praxisanleitung / betriebliche Ausbildung
  • Lernberatung / -Tagebuch
  • Methoden der Anleitung (4-Stufen-Methode / Leittext / Wochenthema / Projektmethode / Fallbesprechung)
  • Bewertungskriterien / Evaluation / Bewertung / Fallorientierte schriftliche Prüfung
  • Teamentwicklung / Rollenkonflikt
  • Feedback- / Kritikgespräch
  • Recht
  • QM in Ausbildung / Konzeptentwicklung / Generalistik / Studiengänge in der Pflege
  • Moderation / Präsentation

Bewerbungsunterlagen / Zugangsvoraussetzungen

  • Verbindliche Anmeldung zur Weiterbildung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über den Berufsabschluss (Kopie der Urkunde) oder ein vergleichbares Studium 
  • Nachweis über eine 1-jährige Berufstätigkeit im Gesundheitswesen
  • Ggf. Nachweis über PDL-Weiterbildung

Prüfung / Leistungsnachweis

  • Lernerfolgskontrollen in schriftlicher Form
  • Testfragen in Form von Multiple Choice nach Bearbeitung der jeweiligen Thematik
  • Lernaufgaben 
  • Erfolgreiche Bearbeitung Voraussetzung für Prüfungszulassung
  • Praktische und mündliche Prüfung mit Handout

Abschluss
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH 
Praxisanleiter*in im Gesundheitswesen

Kursleitung
Katharina Suhr 

Hinweis
Mitglieder von Kooperationspartnern (z.B. bpa) erhalten 10% Rabatt. 

ZFU-Zertifizierung ist beantragt.

Vorkenntnisse einer PDL-Weiterbildung können anerkannt werden – rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an: 040.611 618-0

Ausschreibung zum Ausdrucken: PX-F Hamburg 4

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

PX-F Hamburg 4

Termin

01.10.2021–29.06.2022

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in, Hebammen, OTA, Heilerziehungspfleger oder andere Personen aus Berufsgruppen im Gesundheitswesen nach einem Beratungsgespräch – mindestens 1-jährige Berufserfahrung wird vorausgesetzt

Dauer

304 UE, davon 7 Präsenztage (56 UE, davon 2 Tage im virtuellen Kursraum) und 1 Präsenztag Prüfung
244 UE eLearning

Bitte Terminplan anfordern

Preis

€ 1.850,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock

Finanzierung / Rabatte

Partnerpreis