PDL-F Köln 8 / PDL-Fernlehrgang mit Präsenztagen in Köln – Start-Termin: 18.+19.08.2020

// Verantwortliche Pflegefachkraft gemäß § 71 SGB XI und der Vereinbarungen nach § 113 SGB XI

Lehrgangsbeschreibung / Lehrgangsziel
Der Lehrgang vermittelt die zur Leitung einer ambulanten, teilstationären oder stationären Pflegeeinrichtung notwendigen Führungskompetenzen. Er wurde in Kooperation mit dem bpa berufsbegleitend konzipiert und gliedert sich in 10 Module (Lerneinheiten) mit einer Kombination aus 80 % Fernlernanteilen und 20 % Präsenzunterricht. Der Lehrgang erfüllt u. a. die Vorgaben gemäß § 71 SGB XI und der Vereinbarungen nach § 113 SGB XI.

Durch die geringe Anzahl der Präsenztage können Ausfallzeiten und Reisekosten minimiert werden. Die Teilnehmer werden in den Selbstlernphasen durch Tutoren individuell betreut. 

Inhalte der Weiterbildung
Es werden Fachkompetenzen aus unterschiedlichen Bereichen, z. B. Betriebswirtschaftslehre, Recht, Qualitätsmanagement und Pflegewissenschaft, erworben, aber auch Sozial- und Methodenkompetenzen gefördert. Der Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Theorie-Praxis-Transfer aus. Erlerntes kann direkt im Leitungs- und Pflegealltag umgesetzt werden. 

Themenschwerpunkte

  • Modul 1: Einführung / Zeit- und Selbstmanagement
  • Modul 2: Kommunikation / Personalführung / Konfliktmanagement
  • Modul 3: Recht in der Pflege
  • Modul 4: Qualitätsmanagement / Projektmanagement in ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Modul 5: Pflegewissenschaft: Pflegetheorie / Pflegemodelle / Pflegeprozess/ Pflegedokumentation
  • Modul 6: Betriebswirtschaftslehre / Unternehmensorganisation und Management in Pflegeeinrichtungen
  • Modul 7: Pflegespezifische Themen / Leitlinien und Standards inder Pflege / Anleitung, Schulung und Beratung / MDS
  • Modul 8: Personalmanagement in ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Modul 9: Moderation / Präsentation
  • Modul 10: Abschlussprüfung

Bewerbungsunterlagen / Zugangsvoraussetzungen

  • verbindliche Anmeldung zur Weiterbildung
  • tabellarischer Lebenslauf mit 1 Lichtbild
  • Nachweis über den 3-jährigen Berufsabschluss in der Pflege oder ein vergleichbares Studium
  • Nachweis über eine 2-jährige berufliche Tätigkeit, davon mindestens 9 Monate im ambulanten Bereich, wenn die Pflegedienstleitung in diesem Bereich angestrebt wird.
    Hinweis: Wenn Sie Ihre dreijährige Ausbildung zur/m Altenpfleger/in vor 2006 in NRW absolviert haben, müssen Sie noch einen Aufbaukurs über 54 UE belegen.

Prüfung / Leistungsnachweis

  • Lernaufgaben
  • Tests
  • Hausarbeiten
  • Vorträge
  • Klausur
  • Abschlussarbeit 
  • mündliche Prüfung

Abschluss
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Verantwortliche Pflegefachkraft 

Hinweis
Bei Interesse für weiterführende Qualifikationen, z. B. Leitungskurs Niveaustufe Aufbau oder Vertiefung (PDL oder Einrichtungsleitung), vereinbaren Sie gern einen Gesprächstermin mit uns.

Präsenztage sind an allen von uns angebotenen Standorten möglich. 

Kursleitung
Thomas Albrecht
Meike Okelmann 

Hinweis
Mitglieder von Kooperationspartnern (z.B. bpa) erhalten 10% Rabatt

Zum Ausdrucken: Vertrag

                         

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

PDL-F Köln 8

Termin

18.08.2020

Zeit

auf Anfrage

Zielgruppe

Examinierte Pflegefachkräfte mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung innerhalb der letzten 8 Jahre, davon mindestens 9 Monate im ambulanten Bereich, wenn die Pflegedienstleitung in diesem Bereich angestrebt wird. Hinweis: Wenn Sie Ihre dreijährige Ausbildung zur/m Altenpfleger/in vor 2006 in NRW absolviert haben, müssen Sie noch einen Aufbaukurs über 54 UE belegen.

Dauer

460 Std. berufsbegleitend, 12 Tage Präsenzunterricht, 80% Fernlernanteile

Empfohlene Lehrgangsdauer: 12 Monate mit einer durchschnittlichen Lernzeit von 7 Std./Woche,
alternativ auch 6 Monate mit einer durchschnittlichen Lernzeit von 14 Std./Woche

Bitte fordern Sie die detaillierte Lehrgangsbeschreibung und die Termine der Präsenztage an

Preis

€ 3.890,00

Ort

auf Anfrage

Finanzierung / Rabatte

AZAV zertifiziert