Das wurde 2018 nachgefragt

// hier sehen Sie eine Übersicht an möglichen Inhouse-Schulungen

  • Führungskräftetraining für Leitungskräfte (6 Tage)
  • Gerontopsychiatrische Fachweiterbildung (400 UE)
  • Palliative Praxis (40 UE)
  • Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege (32 UE)
  • Wundexperte ICW ® (58 UE)
  • Basisqualifikation Außerklinische Beatmung (51 UE)
  • Vorbereitungskurs zur Kenntnisprüfung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Seminare für Betreuungskräfte nach den Richtlinien vom 01.01.2017 nach § 43b SGB XI
  • Entbürokratisierung in der Pflegedokumentation
  • Praxisnahe Pflegeplanung
  • Burnout-Prävention und Stressbewältigung
  • Nähe und Distanz – Mut zur Abgrenzung
  • Kommunikation
  • Fallbesprechungen
  • Kollegiale Beratung
  • Mitarbeitermotivation / Mitarbeiterbindung
  • Herausforderndes Verhalten
  • FEM – Bewusster Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen
  • Seminare zum Themenbereich Demenz
  • Demenz, Depression, Psychose
  • alle Expertenstandards und Prophylaxen
  • Rechtssicherheit bei Notfällen
  • Arzneimittel
  • Diabetes mellitus
  • Morbus Parkinson
  • Psychosen und Wahnvorstellungen
  • Krankenbeobachtung in der Pflege
  • Mobilitätsförderung / Lagerungstechniken
  • Basale Stimulation
  • Bewegungslernen am Beispiel Kinaesthetics
  • Sterbebegleitung bei Menschen mit Demenz
  • Symptomlinderung in der Versorgung von Sterbenden
  • MRSA, MRGN, Norovirus und andere Problemkeime in der Pflege
  • u. v. m.