Das wurde 2016 nachgefragt

// hier sehen Sie eine Übersicht an möglichen Inhouse-Schulungen

  • Führungskräftetraining für Leitungskräfte (6 Tage)
  • Gerontopsychiatrische Fachweiterbildung (400 UE)
  • Palliative Praxis, Kurs (40 UE)
  • Betreuungskraft in der ambulanten Pflege (40 UE)
  • Burnout-Prävention und Stressbewältigung
  • Betreuungsrecht
  • Deeskalation bei herausforderndem Verhalten
  • Demenz: Biografiearbeit und therapeutische Angebote
  • Demenz: Wahrnehmung – Kommunikation
  • Demenz: Einführung und Grundlagen
  • alle Expertenstandards und Prophylaxen
  • Erste Hilfe in der Altenpflege 
  • Arzneimittel
  • Diabetes mellitus
  • Das Parkinson-Syndrom
  • Psychosen und Wahnvorstellungen 
  • Fallbesprechungen
  • Kollegiale Beratung
  • Krankenbeobachtung
  • Mitarbeitermotivation / Mitarbeiterbindung
  • Mobilitätsförderung / Lagerungstechniken
  • Basale Stimulation
  • Pflegeberichte situationsgerecht formulieren 
  • Praxisnahe Pflegeplanung
  • Sterbebegleitung bei Menschen mit Demenz
  • Unterschied der Krankheitsbilder: Demenz, Depression, Psychose
  • u.v.m.