UPDATE: 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive

Dienstag, 07.01.2020

Stand 01.09.2020:

Die 4. Hamburger Quaiifizierungsoffensive in der Pflege (2017-2021) geht nun langsam auf die Zielgerade. Wir wurden aktuell darüber informiert, welche Fortbildungsgutscheine noch zur Verfügung stehen (der Abschluss muss vor dem 30.06.2021 sein) – hier sehen Sie unsere Angebote. Wenden Sie sich für weitere Infos bitte direkt an die HPG (www.info-altenpflege.de).

Stand 2020:

Im Rahmen der 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive werden auch in 2020 Fortbildungsgutscheine vergeben – für Leitungs- sowie für fachspezifische Fortbildungen. Hier sind die Fortbildungen aufgelistet, für die ggf. eine Förderung möglich ist (der Abschluss muss vor 03.2021 sein) – wenden Sie sich für weitere Infos bitte direkt an die HPG (www.info-altenpflege.de).

Stand 2018 / 2019:

Im Rahmen der 4. Hamburger Qualifizierungsoffensive werden u. a. Fortbildungsgutscheine vergeben für die drei staatlich anerkannten Hamburger Leitungsfortbildungen (Verantwortliche Pflegefachkraft, Leitende Pflegefachkraft, Einrichtungsleitung) sowie für die Fortbildung in der „Praxisanleitung“. Aber auch fachspezifische Fortbildungen in der gerontopsychiatrischen Pflege, im Bereich Palliative Care sowie für Fortbildungen zum/zur Berater/in Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (GVP) nach § 132g SGB V können gefördert werden. Klicken Sie hier für mehr Infos.