S 19196 Ganzheitliche Bewegungsförderung mit Qigong

// Lebensqualität durch Bewegung

Die Förderung der Beweglichkeit von Patienten ist sehr maßgebend bei der Gesunderhaltung des zu Pflegenden. Da die Betreuungskräfte zu einem erheblichen Anteil mit der Aktivierung der Patienten befasst sind, benötigt diese Berufsgruppe auch für den Sektor Bewegungsförderung praktisches Handwerkszeug. Dieses wird in dem Seminar den Teilnehmern angeboten. Die Qigong Übungen sind leicht erlernbar und fördern nicht nur die Beweglichkeit und das Wohlbefinden der Pflegekunden, sondern auch das der Seminarteilnehmer selbst. So vermittelt die Schulung im ersten Teil auf der Selbsterfahrungsebene der Teilnehmenden Impulse zum eigenen Erleben von Qigong. Der zweite Tag setzt dann den Schwerpunkt auf die praktische Anwendung der Bewegungsübungen im Praxisfeld der Betreuungskräfte.

Dozent/in
Susanne Pries

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Diese Fortbildung ist verpflichtend nach den Richtlinien vom 01.01.2017 nach § 43b SGB XI (ehemals § 87b).

Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19196

Termin

17.–18.04.2019

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Betreuungskräfte (BK)

Dauer

2x 8 UE

Preis

€ 216,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock