S 19198 Methodisches Arbeiten mit Liedern, Gedichten und Redewendungen

// Arbeitswerkzeug für Betreuungskräfte

Nicht nur der Mensch mit einer Demenz bewegt sich in seiner „inneren Zeitleiste“ in einer Wirklichkeit dessen, was damals sein Leben prägte. Heute findet er Orientierung, Sicherheit und Trost in Angeboten, die ihn genau dort abholen. Darum soll der Arbeitskoffer für die Betreuungskräfte in diesem Seminar mit dem Material aufgefüllt werden, das die Antriebe und Emotionen der entsprechenden Generation widerspiegelt. Nämlich die Lieder, Gedichte und Redewendungen, die in dem Patienten als kostbare persönliche Ressource schlummern. Das Seminar gibt den Teilnehmern zum einen dieses Material für den Methodenkoffer in die Hand, zum anderen erhalten die Teilnehmer Anregungen für den kreativen Gebrauch des ausgewählten Materials.

Dozent/in
Turid Müller

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Diese Fortbildung ist verpflichtend nach den Richtlinien vom 01.01.2017 nach § 43b SGB XI (ehemals § 87b).

Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19198

Termin

01.–02.10.2019

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Betreuungskräfte (BK)

Dauer

2x 8 UE

Preis

€ 216,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock