S 19181 Licht im Meer des Vergessens

// Musik als Zugang zu demenziell erkrankten Menschen

Keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich!

Musik ist ein wundervolles und zudem das einzige Mittel, mit dem auch schwer an Demenz erkrankte Menschen noch erreicht werden. Um dieses große Potential nutzen zu können, benötigt der Begleitende Kompetenzen, die ihm den Zugang zu den Kranken ermöglichen. Durch den gezielten Einsatz von Musik lässt sich manche festgefahrene Situation im Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten Personen entschärfen. Aber auch ganz beiläufig zaubert Musik ein Lächeln in ein zuvor verschlossenes Gesicht. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie Musik im Pflegealltag gezielt zur Freude und Entspannung der Pflegebedürftigen einsetzen können und sich selbst damit die Arbeit erleichtern.

Dozent/in
Anke Feierabend

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19181

Termin

28.08.2019

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte, Betreuungskräfte (BK)

Dauer

8 UE

Preis

€ 215,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock