S 22032 / Umgang mit Ängsten in / nach Krisenzeiten

// Möglichkeiten der Selbstregulierung

In diesem Seminar geht es darum, das Gefühl der Angst so darzustellen, dass sich die mannigfaltigen Angstreaktionen von Pflegekunden leicht verständlich erklären lassen. Das Fehlen von Sicherheit in Krisenzeiten erschüttert insbesondere die Menschen, die unter einer psychischen Beeinträchtigung leiden. Sie erhalten praktische Impulse, wie Sie durch Ihre Person und mit Hilfe bestimmter Interventionen die Ängste Ihrer Pflegekunden mit regulieren können.

Das Seminar ist begrenzt auf 6 Teilnehmer*innen.

Dozent/in
Lorenz Kunze-Herling

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 22032

Termin

21.02.2022

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte, Betreuungskräfte (BK)

Dauer

4 UE

Preis

€ 79,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock