S 21266 / Angehörigen- und Vernetzungsarbeit im palliativen Arbeitsfeld

Durch die palliative Begleitung von Pflegekunden wird die Pflegekraft oftmals automatisch Begleiter und Berater für die Angehörigen des Patienten. Dieses Seminar vermittelt in kompakter Form die wichtigsten Grundlagen zur Angehörigen- und Netzwerkarbeit. So kann die Pflege- bzw. Betreuungskraft sich ein Basiswissen aneignen, ohne eine zeitaufwendigere Fortbildung zum Pflegeberater besuchen zu müssen. Nach diesem Seminar verfügt der Teilnehmer über die wichtigsten Informationen, um als Ansprechpartner in der pflegerischen/betreuenden Situation standzuhalten.

Wichtig: Dieses Seminar vermittelt wichtige Grundlagen – wird von überprüfenden Stellen aber nicht als „Pflegeberater“ anerkannt.

Dozent/in
Christina Richter

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 21266

Termin

01.12.2021

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte

Dauer

8 UE

Preis

€ 108,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock