S 19119 Krankheitsbild Herzinsuffizienz

// Sachkenntnis zur weit verbreiteten Erkrankung

In diesem Seminar wird das Krankheitsbild der Herzinsuffizienz aufbereitet. Diese Erkrankung zeigt eine gesteigerte Morbidität und Mortalität, deren Prävalenz fortwährend ansteigt. Zahlreiche Anstrengungen der klinischen und der Grundlagenforschung zielen darauf ab, die Pathomechanismen dieser Herzerkrankung besser zu verstehen und neue Therapiekonzepte umzusetzen. Eine evidenzbasierte Diagnostik und Therapie kann die Morbidität und Letalität der Herzinsuffizienz senken sowie die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität der Patienten verbessern. In diesem Seminar werden die medizinischen Grundlagen reflektiert, die Pharmakologie erläutert und mögliche Therapieansätze gemäß den Leitlinien aufgezeigt. Hinzu kommen die pflegerischen Interventionen, insbesondere die Kommunikation und Schulung.

Dozent/in
Boris Mulorz

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19119

Termin

21.02.2019

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte, Gesundheits- und Pflegeassistenten (GPA)

Dauer

4 UE

Preis

€ 54,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock