S 20094 / Grundlagen zum Thema Schluckstörungen

// theoretische und praktische Grundlagen

Schluckstörungen stellen Pflegende vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Dieses Seminar bietet neben der Vermittlung von Grundlagenkenntnissen zu Schluckstörungen und deren Folgen Einblicke in therapeutische und pflegerische Konzepte, die das Schlucken verbessern können bzw. eine Aspiration verhindern. Durch theoretische Kenntnisvermittlung und praktische Übungen festigen die Teilnehmer ihr bereits vorhandenes Fachwissen und gewinnen Sicherheit im Umgang mit gefährdeten Personen.

Dozent/in
Jan Grill

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 20094

Termin

26.08.2020

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Fachkräfte, Gesundheits- und Pflegeassistenten (GPA)

Dauer

4 UE

Preis

€ 54,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock