S 21145 / Diabetes mellitus und Ernährung

// Wissen vertiefen und aktualisieren

Durch Bewegung, Ernährungsmanagement und die richtigen Mikronährstoffe ist es möglich, den Blutzucker zu normalisieren. Mikronährstoffe bezeichnen Wirkstoffe, die der menschliche Organismus nicht bzw. nur in unzureichendem Maße selbst herstellen kann, die also von außen zugeführt werden müssen: Sie sind in Frischkost, wie Vollgetreide, Rohgemüse, Salat, Obst, Getreidekeimlingen und Samen, enthalten. Kohlenhydrate können je nach Nahrungsmittel unterschiedlich schnell ins Blut gehen, was bei der Auswahl der Kost berücksichtigt werden muss. Die Pflegenden erhalten einen Einblick darin, wie BE und KE bzw. KHE berechnet werden. Außerdem können sie Diabetikern Tipps zur korrekten Auswahl der Nahrungsmittel und für Bewegungstraining geben.

Dozent/in
Aileen Meyer

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 21145

Termin

02.08.2021

Zeit

08:30–13:45 Uhr

Zielgruppe

Pflegekräfte (PK), Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte, Gesundheits- und Pflegeassistenten (GPA), Betreuungskräfte (BK)

Dauer

6 UE

Preis

€ 81,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock