S 19049 Umgang mit Arznei- und Betäubungsmitteln

// haftungsrechtliche Aspekte

Der Umgang mit Arznei- und Betäubungsmitteln hat im Pflegealltag eine große Bedeutung und ist von haftungsrechtlichen Fragen für die Pflegefachkraft geprägt. Das Seminar vermittelt Einblicke in das Haftungsrecht einschließlich Remonstration und der für uns zunehmend wichtiger werdenden Frage der Beweislastumkehr. Es aktualisiert die alltägliche Handlungskompetenz, nicht zuletzt den Umgang mit Arznei- und Betäubungsmitteln. Es werden die maßgeblichen Gesetze in Bezug auf Betäubungsmittel vorgestellt: Betäubungsmittelgesetz, Grundstoffüberwachungsgesetz und Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung. Die Teilnehmer können sich über Fragen, die sich aus ihrem praktischen Alltag mit Arznei- und Betäubungsmitteln ergeben, austauschen und mit dem Fachdozenten reflektieren.

Dozent/in
Paul Ulmer

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19049

Termin

12.06.2019

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte

Dauer

4 UE

Preis

€ 67,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock