S 19050 Betreuungsrecht

// Rechtssicherheit im Pflegealltag

Nach einem Überblick zur rechtlichen Einordnung des Betreuungsrechts werden zunächst die Rechtsstellung der betreuten Person sowie die Rechtsposition des gesetzlichen Betreuers erläutert. Anhand der gesetzlichen Regelungen im BGB werden Kernkompetenzen und Befugnisse herausgearbeitet, ergänzt mit einem Überblick zum Betreuungsverfahren und etwaigen Rechtsschutzmöglichkeiten. Ziele des Seminars sind die Wahrung der Rechte betreuter Menschen, Schaffung von Handlungssicherheit und Vermeidung von Haftung.

Dozent/in
Alexandra Glisoska

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 19050

Termin

28.08.2019

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Pflegefachkräfte (PFK), Fachkräfte, Pflegeberater (PB), Mitarbeiter in der Eingliederungshilfe

Dauer

4 UE

Preis

€ 67,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock