S 20012 / Erfolgreich führen: Führung und die innere Haltung

// Auswirkung der eigenen inneren Einstellung auf die Führungsqualität

Wenn wir an jemanden eine Erwartung haben, sollten wir Bedingungen schaffen, die dazu führen, dass unsere Erwartungen erfüllt werden können. Also Bedingungen, unter denen sich das Erwünschte ereignen kann und die Mitarbeiter sich mit ihrem Potenzial entfalten können. Führungskräfte müssen also lernen, wenn sie es nicht bereits in sich tragen, aus ihrer Komfortzone herauszukommen und Menschen Zuneigung und Interesse zu schenken.

Ein fundiertes Verständnis der Grundlagen der Führung und die Reflexion Ihrer Führungsrolle sind wichtige Voraussetzungen für Ihren Erfolg als Leitungskraft. In Ihrer Führungsposition haben Sie eine Vorbildfunktion für die Mitarbeiter. Dementsprechend ist die Selbstreflexion ein sehr wichtiges Instrument der Führungskraft. Sie lernen sich in Ihrer Führungspersönlichkeit kennen, Ihre Führungsaufgaben zeitlich und situationsgerecht zu managen, zielgerichtete situative und reguläre Mitarbeitergespräche zu führen sowie Besprechungen zu moderieren. In diesem Kompaktseminar werden Ihnen praxisrelevante Schlüsselqualifikationen zur Gestaltung Ihrer Führungsaufgaben vermittelt. Hier haben Sie die Chance, mehr von Ihrer eigenen Persönlichkeit zu entdecken, Ihre innere Haltung zu überprüfen, die Wirkung anzuschauen und ggfs. zu verändern.

Dozent/in
Thorsten Siem

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie dieses und das Seminar "Erfolge organisieren, Führung gestalten" zusammen buchen.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 20012

Termin

20.08.2020

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Leitungskräfte (Ltg.), angehende Leitungskräfte

Dauer

8 UE

Preis

€ 134,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock