S 21160 / Diabetischer Fuß

// umfassende Therapieempfehlung (ICW-Nr.: 2021-R-292)

Die Häufigkeit des Diabetischen Fußsyndroms nimmt mit steigendem Lebensalter zu, sie liegt bei über 50-jährigen Diabetikern bereits zwischen 5 und 10 %. In diesem Seminar soll das Fachwissen der Teilnehmer/innen zur Problematik und pflegerischen Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms aktualisiert und vertieft werden. Dabei werden Themen, wie die Entstehung des diabetischen Fußes, Erscheinungsbilder, Möglichkeiten der Wundbehandlung und Pflege, präventive Maßnahmen sowie Patientenprobleme („patient education“) und der Frankfurter Aktivitätenkatalog der Selbstpflege (FAS-PräDiFuß), behandelt. Praktische Übungen runden den Lernprozess ab.

Dozent/in
Anke Bültemann

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Für Hamburger Teilnehmer*innen ist eine Förderung im Rahmen des Projektes „care for care. Qualifizierung in der Pflege“ möglich – bitte wenden Sie sich direkt an die HPG (www.info-altenpflege.de).

Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 21160

Termin

10.08.2021

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Wundexperten ICW ®, Fachtherapeuten Wunde ICW ®, Pflegetherapeuten Wunde ICW ®, Pflegefachkräfte (PFK)

Dauer

4 UE

Preis

€ 79,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock