S 21185 / Optimale Ernährung bei chronischen Wunden

// die richtigen Nährstoffe und ihre Bedeutung (ICW-Nr.: 2021-R-299)

Die Therapie von chronischen Wunden stellt in der Versorgung von Patienten oft ein Problem dar. Zu einem modernen Wundmanagement gehört auch die richtige Ernährung. Ein erhöhter Energie-, Eiweiß- und Flüssigkeitsbedarf und Nährstoffe sind für die Wundheilung unentbehrlich. In diesem Seminar wird die Ernährungsphysiologie wiederholt, das heißt das Verständnis, wie Nährstoffe im Körper verarbeitet werden und somit in der Wundheilung von Nutzen sein können. Außerdem werden Diagnostik, Ursachen und Folgen von Malnutrition für eine Wunde erläutert sowie spezielle Ernährungstherapien und praktische Tipps zur Nahrungsaufnahme gegeben.

Dozent/in
Jan Forster

Abschluss / Zertifikat
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH

Hinweis
Für Hamburger Teilnehmer*innen ist eine Förderung im Rahmen des Projektes „care for care. Qualifizierung in der Pflege“ möglich – bitte wenden Sie sich direkt an die HPG (www.info-altenpflege.de).

Auch als Inhouse-Schulung geeignet!

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

S 21185

Termin

11.08.2021

Zeit

16:00–19:15 Uhr

Zielgruppe

Wundexperten ICW ®, Fachtherapeut Wunde ICW ®, Pflegetherapeut Wunde ICW ®, Pflegefachkräfte (PFK)

Dauer

4 UE

Preis

€ 94,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock