Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung


// Fernlehrgang mit 10 (virtuellen) Präsenztagen in Hamburg und München

Gerontopsychiatrische Krankheiten nehmen durch die sich verändernden demografischen Bedingungen stetig zu. Dadurch verändert sich der Aufgabenbereich der Pflegenden. In diesem Fernlehrgang Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung lernen Sie, Menschen mit Demenz professionell zu pflegen, zu betreuen und zu begleiten. Zusätzlich werden Leitungskompetenzen vermittelt.
Der Fernlehrgang ist berufsbegleitend nach der Bayrischen Verordnung konzipiert und schließt mit einem staatlichen Abschluss ab. Er gliedert sich in acht Module mit einer Kombination aus ca. 80 % Fernlernanteilen und 20 % Präsenzunterricht. Durch die geringe Anzahl der Präsenztage können Ausfallzeiten und Reisekosten minimiert werden. Die Teilnehmer*innen werden in den Selbstlernphasen durch Tutoren*innen über eine eLearning-Plattform im Internet individuell betreut. 


Modul 1

  • Einführung in gerontopsychiatrische Krankheiten und Therapiemöglichkeiten
  • Umgang mit gerontopsychiatrisch veränderten Menschen

Modul 2

  • nicht medikamentöse Therapien: z. B. Biografiearbeit, Validation, Musiktherapie, Kunsttherapie, basale Stimulation
  • Recht und Ethik

Modul 3

  • vertiefende Gerontopsychiatrie
  • Pflegeplanung und Pflegeprozess
  • Krankheitslehre
  • medikamentöse Therapie 

Modul 4

  • Organisation und Betreuung
  • wissenschaftliches Arbeiten
  • Wohnformen
  • pflegerischer Umgang
  • Recht

Modul 5

  • Beratungskompetenz
  • pflegerische Aspekte
  • Beratung
  • MDS 

Modul 6

  • Projektmanagement
  • Pädagogik

Modul 7

  • Qualitätsmanagement
  • Care und Case Management

Modul 8

  • Führen und Leiten
  • Organisationsformen
  • komplementäre Pflege
  • evidenzbasierte Pflege
  • Psychohygiene
  • Betriebswirtschaft 

Pflegefachkräfte im Gesundheitswesen, Betreuende in der Gerontopsychiatrie, z. B. Ergotherapeut*in, Logopäde*in oder ein gleichwertiger Studienabschluss


  • verbindliche Anmeldung zur Weiterbildung
  • tabellarischer Lebenslauf mit 1 Lichtbild
  • Nachweis über den Berufsabschluss in der Pflege, Therapie und soziale Betreuung oder ein vergleichbares Studium 

  • Lernaufgaben
  • Tests zur Selbstlernkontrolle
  • Leistungsnachweise
  • Hospitation
  • mündliche und schriftliche Abschlussprüfung 

Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Staatlicher Abschluss nach der Bayrischen Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes vom 27.07.2011


Der Abschluss berechtigt zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege oder Fachkraft für Gerontopsychiatrische Betreuung. Für den Hamburger Fernlehrgang gilt: Eine Erweiterung auf einen Umfang von 700 Stunden (Schleswig-Holstein) ist möglich. Ebenso sind die ersten 150 Stunden (mit 3 Präsenztagen) der Weiterbildung als Kernkompetenz für Wohnbereichsleitungen und Teamleitungen in der Langzeitpflege und ambulanten Pflegediensten anerkannt. Sprechen Sie uns bitte an.

Änderungen vorbehalten.


Preis
Der Preis für Ihre ausgewählte Weiterbildung wird Ihnen unter "Termine & Anmeldung" angezeigt.

Finanzierung & Rabatte

Hinweis
Angaben zu Gutscheinen, Mitgliedschaften, Rabatten etc. können Sie im Anmeldeformular eingeben – Preisnachlässe werden Ihnen erst bei der Rechnungsstellung gut geschrieben.



Termine & Anmeldung



Zurück

© 2022 Lembke Seminare und Beratungen, Hamburg, Deutschland