Parkinson-Pflegespezialist*in


// spezialisierte Parkinsonpflege

Die Parkinson Erkrankung ist die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung und stellt während des gesamten Verlaufs eine besondere Herausforderung nicht nur für die Betroffenen und deren Angehörigen dar, sondern auch für die betreuenden Pflegekräfte. Die Fortbildung festigt Grundlagen zum Thema Morbus Parkinson, stellt neue Therapieansätze vor und vermittelt Anregungen zum Umgang mit Betroffenen. Die Pflegekräfte haben die Möglichkeit zur Reflexion ihrer bisherigen Tätigkeit, zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch und der Arbeit mit Fallbeispielen zum Thema Parkinson.


  • thematischer Überblick Morbus Parkinson
  • Begleiterkrankungen
  • medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapien
  • komplementäre Therapieansätze
  • Besonderheiten / Veränderungen aufgrund der Parkinson Erkrankung
  • bedarfsgerechte Pflege / Hilfsmittel
  • Ernährung bei Morbus Parkinson
  • gewaltfreie Kommunikation
  • Bearbeitung von Fallbeispielen

Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder Altenpfleger*in


  • verbindliche Anmeldung zur Weiterbildung

Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH 
Parkinson-Pflegespezialist*in


Preis
Der Preis für Ihre ausgewählte Weiterbildung wird Ihnen unter "Termine & Anmeldung" angezeigt.

Finanzierung & Rabatte

Hinweis
Angaben zu Gutscheinen, Mitgliedschaften, Rabatten etc. können Sie im Anmeldeformular eingeben – Preisnachlässe werden Ihnen erst bei der Rechnungsstellung gut geschrieben.



Termine & Anmeldung



Zurück

© 2022 Lembke Seminare und Beratungen, Hamburg, Deutschland