CM 2 / Case Management

// zertifiziert nach der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC)

Lehrgangsbeschreibung / Lehrgangsziel
Die Komplexität der ambulanten, teilstationären und stationären Versorgung hat sich in den vergangenen Jahren enorm gesteigert. Das Entlassungsmanagement bspw. bietet eine gute Beratung und fordert die Kooperation und Koordination aller Beteiligten. Ziel des Case Managements ist die Integration und Koordination der Versorgung für Menschen mit komplexen sozialen und/oder gesundheitlichen Problem- und Bedarfslagen. Der/Die Case Manager/in orientiert sich dabei an dem Klienten (Fallmanagement) und hat dabei immer auch den Blick in die Rahmenbedingungen (Systemmanagement). Das Fallmanagement betrifft die Optimierung der Hilfeleistungen in einem konkreten Fall, das Systemmanagement umfasst die Optimierung der Versorgung im gesamten Zuständigkeitsbereich.

In dieser Weiterbildung werden die theoretischen Überlegungen immer an den jeweiligen Arbeitsfeldern der Teilnehmenden orientiert und als Beispiele einbezogen, um bei allen Inhalten eine tätigkeitsrelevante Kompetenzvermittlung zu ermöglichen. Als Case Manager/in übernehmen Sie übergreifende Planungs- und Managementaufgaben und stellen sicher, dass Patienten/innen und Klienten/innen genau die Hilfe und Unterstützung erhalten, die sie benötigen. Gleichzeitig überschauen Sie die Rahmenbedingungen und wissen, wie diese optimiert werden können.

Die vorliegende Qualifizierung ist modular aufgebaut, wobei sich die fünf Module dieser Weiterbildung an den Phasen des Case Managements orientieren. Die Weiterbildung ist in Form des Blended Learning konzipiert, d. h. zu den Inhalten jedes Moduls sind neben den stattfindenden Präsenzseminaren internetbasierte Lehr- / Lernmaterialien erstellt. Hierdurch kann auf eine möglicherweise vorliegende Heterogenität innerhalb der Zielgruppe bzgl. der Vorkenntnisse reagiert werden, indem jede/r Teilnehmer/in sich nur mit Inhalten beschäftigen muss, die über ihre / seine Vorkenntnisse hinausgehen. Außerdem werden in jedem Modul anhand konkreter beruflicher Situationen Kompetenzen erworben / gefördert, die sowohl arbeitsfeldübergreifend wie auch arbeitsfeldspezifisch sind.

Inhalte der Weiterbildung

  • Rahmenbedingungen des Sozial- und Gesundheitswesens
  • Festigung der eigenen Haltung und Rollenstabilität
  • Lösungsorientierte Kommunikation und Beratungskompetenz
  • Fallsteuerung inkl. Erstellen von Versorgungsplänen
  • Evaluation und Qualitätssicherung
  • Prozessmanagement und Projektplanung
  • Beratungskompetenz
  • Erstellen von Versorgungsplänen

Bewerbungsunterlagen / Zugangsvoraussetzungen

  • verbindliche Anmeldung zur Weiterbildung
  • tabellarischer Lebenslauf mit 1 Lichtbild 
  • Nachweis über den Berufsabschluss in der Pflege oder ein vergleichbares Studium
  • Nachweis einer mind. zweijährigen Berufserfahrung in der Pflege

Prüfung / Leistungsnachweis

  • schriftliche Abschlussarbeit
  • Präsentation der Abschlussarbeit
  • Abschlusskolloquium

Abschluss
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH 
Zertifikat Case Manager/in DGCC

Hinweis
Mitglieder von Kooperationspartnern (z.B. bpa) erhalten 10% Rabatt. 

Vereinbaren Sie bitte ein Beratungsgespräch.

Kursleitung
Christian Precht
Petra Nölle

Ausschreibung zum Ausdrucken: CM 2

Anmeldung

Anmeldung mit Kundenkonto
Anmeldung ohne Kundenkonto Download Anmeldeformular

Kursnummer

CM 2

Termin

13.10.2020–18.05.2021

Zeit

08:30–15:30 Uhr

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Alten-pfleger/in, Pflegefachfrau / Pflegefachmann, Sozialpädagogen/-in, Erzieher/in, Personen aus Heilhilfsberufen, Hebammen, OTA, Sozialversicherungsfachangestellte oder andere Personen aus Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Dauer

256 UE, davon 128 UE Präsenzunterricht und 128 UE im Blended Learning (begleitete Selbstlernzeit)
Unterrichtszeit 08.30 - 15.30 Uhr

Bitte den Terminplan anfordern

Preis

€ 3.100,00

Ort

Lembke Seminare und Beratungen GmbH
Christoph-Probst-Weg 2, 20251 Hamburg

im 4. Stock

Finanzierung / Rabatte

Partnerpreis