Pflegeexperte für außerklinische Beatmung (BaWiG Experte)

Die Weiterbildung "Pflegeexperte für außerklinische Beatmung gemäß HKP-Bundesrahmenempfehlung" erfüllt sämtliche Vorgaben der Bundesrahmenempfehlung für Häusliche Krankenpflege (HKP) nach § 132a Abs.1 SGB V (i. d. F. vom 14.10.2020).

Das Curriculum gemäß den Vorgaben der Bundesrahmenempfehlung ist von Kostenträgern, z.B. des VdEK (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK) oder von AOK-Landesverbänden, anerkannt.

Mit erfolgreichem Abschluss haben Sie nach den gültigen Vorgaben von Kostenträgern und prüfsicher durch den Medizinischen Dienst eine anerkannte Zusatzqualifikation über 200 Stunden absolviert und erlangen die anerkannte Qualifikation als „Pflegeexperte für außerklinische Beatmung “ nach § 4 Abs. 7 der Bundesrahmenempfehlung HKP.

Bestandteile der Weiterbildung sind

  • 140 Zeitstunden Theorieunterricht, die gut mit dem Job organisierbar in 6 Kursblöcken veranstaltet werden (die ersten drei Unterrichtsblöcke (Tag 1-9) finden als Online-Seminar statt, die letzten drei Unterrichtsblöcke (Tag 10-19) als Präsenzunterricht)
  • 40 Zeitstunden klinisches Praktikum
  • 20 Zeitstunden außerklinisches Praktikum (nicht in der eigenen Unternehmensgemeinschaft)

(Die Praktika werden eigenverantwortlich vom Teilnehmer organisiert.)

Die Inhalte der theoretischen Schulung orientieren sich curricular am „Pflegeexperten für außerklinische Beatmung“ von anerkannten Fachgesellschaften und berücksichtigen die Besonderheiten für alle Altersgruppen (Pädiatrie, Erwachsene, Geriatrie).

Sie erhalten zunächst ein Teilnahmezertifikat über die Absolvierung des Theorieteils.

Nach Bestätigung der Absolvierung der Praxisteile erhalten Sie das vollgültige BaWiG-Zertifikat, in dem Ihnen bestätigt wird, dass Sie die Zusatzqualifikation „Pflegeexperte für außerklinische Beatmung“ gemäß HKP-Bundesrahmenempfehlung erlangt haben.

Theorie und Praxis des Pflegeexperten-Kurses müssen innerhalb von 12 Monaten mit Beginn des 1. Theorietages absolviert sein.

Alternativ können auf Wunsch auch Experten-Kurse mit Zertifikat der DGF e.V. gebucht werden.

Wählen Sie hier Ihren Termin und melden Sie sich direkt bei der BaWiG an.

   

< zurück zur Übersicht