Fachtherapeut*in Wunde ICW® – Modul 1


// nach den neuen HKP-Rahmenempfehlungen für spezialisierte Leistungserbringer

Bei dem Ergänzungsmodul handelt es sich um eine spezifische Zusatzqualifikation zur Versorgung von chronischen und schwer heilenden Wunden in der ambulanten Pflege. Dieser Kurs richtet sich an alle Wundexperten*innen ICW®, die den Umfang ihrer Weiterbildung nach den neuen HKP-Rahmenempfehlungen auf mindestens 84 Unterrichtsstunden erweitern müssen. Mit dem Wundexperten*in ICW ® (56 UE) und diesem Modul 1 (32 UE) werden die HKP-Rahmenempfehlungen mit 88 UE erfüllt.


  • Chronische Wunden Pathophysiologie und Diagnostik
  • Wundassessment und Wunddokumentation
  • Lymphatische Erkrankungen
  • Komplexe Wundsituationen
  • Wundreinigung
  • Hautschäden
  • Tumorwunden
  • palliative Versorgung
  • Schmerzmanagement
  • Gesundheitsökomonie
  • Hygiene

Die Aufbaufortbildung richtet sich an alle Absolventen*innen des Kurses Wundexperte*in ICW ®, die eine Qualifizierung für die spezialisierte ambulante Pflege laut § 6 Rahmenempfehlungen – 1 HKP 16-21 – anstreben


Als Zugangsvoraussetzung ist der abgeschlossene Wundexperte*in ICW ® zwingend erforderlich.

  • Verbindliche Anmeldung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Gültiges Zertifikat Wundexperte*in ICW®
  • Nachweis über den Berufsabschluss oder ein vergleichbares Studium
  • Als Quereinsteiger mit einem anderen Bildungsabschluss nach einem Beratungsgespräch


Zertifikat Modul 1 Fachtherapeut*in Wunde ICW ® zertifiziert durch ICW / TÜV Rheinland PersCert
Zertifikat Lembke Seminare und Beratungen GmbH Modul 1 Fachtherapeut*in Wunde


Sollten Sie daran interessiert sein, nachträglich den Abschluss Fachtherapeut*in Wunde ICW ® anzustreben, kann dieses Modul anerkannt werden, wenn die Weiterbildung zur/zum Fachtherapeut*in Wunde ICW ® innerhalb der nächsten zwei Jahre ab Modulabschluss angetreten wird.  


Preis
Der Preis für Ihre ausgewählte Weiterbildung wird Ihnen unter "Termine & Anmeldung" angezeigt.

Preis zzgl. ICW®-Prüfungsgebühr (z.Z. 95,20 €).

Finanzierung & Rabatte

  • Mitglieder von Kooperationspartnern (z. B. bpa) erhalten 10 % Rabatt.
  • Für Hamburger Teilnehmer*innen ist eine Förderung im Rahmen des Projektes „care for care. Qualifizierung in der Pflege“ möglich – bitte wenden Sie sich direkt an die HPG (www.info-altenpflege.de).
  • Partnerpreis
  • Weitere Finanzierungsmöglichkeiten und Fortbildungspunkte & Rabatte können Sie unter den jeweiligen Links nachlesen.

Hinweis
Angaben zu Gutscheinen, Mitgliedschaften, Rabatten etc. können Sie im Anmeldeformular eingeben – Preisnachlässe werden Ihnen erst bei der Rechnungsstellung gut geschrieben.



Termine & Anmeldung



Zurück

© 2022 Lembke Seminare und Beratungen, Hamburg, Deutschland